Kathrin Haimerl

4B9A6654
0
09:11

Studie zu Empathie im Krisen-Management

Ein hoher Grad an Empathie kann im Krisen-Management schaden. Das ist eine der Aussagen einer konzeptionellen Studie, die in dem international angesehenen Journal „Academy of Management Review“ erschienen ist. Prof. Dr. Andreas König ist Teil des Autoren-Teams und erklärt im Video, weshalb Empathie Segen und Fluch ist.
Do20Transit20Strikes20Affect20Public20Health thumbnail 1
0
02:09

Do Transit Strikes Affect Public Health?

In a study appearing in the February 2017 issue of the American Economic Journal: Economic Policy, researchers Stefan Bauernschuster, Timo Hener, and Helmut Rainer studied 71 transit strikes across five major German cities. They found that strikes can lead to some serious health problems for a city’s residents. Video: American Economic Association
Thumb 1
0
04:10

Ringvorlesung “Narrative der Überwachung”

Von Orwell bis Snowden: In der Ringvorlesung des DFG-Graduiertenkollegs “Privatheit und Digitalisierung” analysieren Forscherinnen und Forscher aus mehreren Disziplinen Donnerstags ab 18:15 Uhr im Hörsaal 5 (WIWI) Erzählungen von Überwachung. Kolleg-Mitglieder Martin Hennig und Miriam Piegsa haben sich vorab bei laufender Kamera befragen lassen.