Höchststand der Studierenden
0
03:20

Höchststand der Studierenden

18.08.2014 Die Zahl der Studierenden an der Universität Passau wächst weiter. Und damit auch die Baustellen, die von den Verantwortlichen bewältigt werden müssen. Magdalena Denz und Christopher Eichfelder haben sich erkundigt, wie die Universität mit der angespannten Situation umgeht.
Lage weiter angespannt
0
00:52

Lage weiter angespannt

11.08.2014 Die Zahl der Studierenden an der Universität Passau ist im Wintersemester 2013/14 um 12,4 Prozent auf über 11.000 Studierende gestiegen. Bei den Erstsemestern erhöhte sich die Zahl sogar um über 33 Prozent. Die Hochschule liegt damit stark über dem bayernweiten Durchschnitt. Auch diesen Herbst rechnet die Uni Passau mit einer ähnlichen Erhöhung auf etwa […]
Neuer Uni Rekord
0
00:34

Neuer Uni Rekord

27.11.2014: 12 024 Studenten sind zurzeit an der Universität Passau eingeschrieben – erneut ein Rekordwert. Zum Wintersemester 13/14 waren es noch 11 316. Laut Studentenwerk Niederbayern / Oberpfalz herrscht aber zumindest in der Dreiflüssestadt keine Wohnungsnot. In ganz Deutschland steigt die Zahl der Studierenden weiter an. Laut Statistischem Bundesamt Wiesbaden sind aktuell 2,69 Millionen an […]
Studierendenzahlen im Sommersemester
0
02:50

Studierendenzahlen im Sommersemester

10.04.2014: Ein Sprachkurs mit 550 Studierenden dauert 90 Minuten. So hat jeder Einzelne rund 10 Sekunden Zeit, etwas zu sagen. Auf diese Weise kann man keine Sprache lernen. So kritisierte ein Studierender bereits im letzten Wintersemester die damalige Lage an der Universität in Passau. Ein Semester später stellt sich die Situation nicht besser dar. Theresa […]
Weitere Verhandlungen um Unierweiterung
0
02:05

Weitere Verhandlungen um Unierweiterung

15.01.2015 Es war nur ein Randtermin im Rahmen des Besuchs von Bayerns Kultus- und Wissenschaftsminister Ludwig Spänle – dennoch dürfte es wohl der interessanteste Programmpunkt gewesen sein: Die Führung zum möglichen Standort für die Erweiterung der Uni Passau. Viel zu erfahren war aber über den aktuellen Stand der Verhandlungen nicht, denn die Preisvorstellungen gehen weiterhin […]