Deutscher Bürgerpreis für Passau räumt auf
0
00:45

Deutscher Bürgerpreis für Passau räumt auf

02.12.2013 Diesen hat die Facebook-Initiative „Passau räumt auf“ am Montag in Berlin in der Kategorie „Hochwasser-Helfer“ erhalten. Die studentische Social-Network-Organisation wird damit für ihren außergewöhnlichen freiwilligen Einsatz zur Bewältigung der Jahrhundertflut im Juni gewürdigt. Bis zu 5.000 Helfer hat der Trupp um Manuel Grabowski, Karoline Oberländer, Lisa Wagner und Dorothea Will täglich koordiniert. Ohne sie […]
Einsatzbilanz – Rund 10.000 professionelle und freiwillige Helfer bringen Passau zurück zur Normalität
0
01:23

Einsatzbilanz – Rund 10.000 professionelle und freiwillige Helfer bringen Passau zurück zur Normalität

Insgesamt rund 5.000 professionelle Helfer, unter anderem von Feuerwehren, Technischem Hilfswerk, Bundeswehr und Polizei, waren zur Beseitigung der Hochwasserschäden in der Stadt Passau im Einsatz. Hinzu kommen, laut City Marketing Passau, in etwa ebenso viele freiwillige Helfer, großteils Studenten. CMP war zusammen mit der Stadt Passau und der Universität für die Koordination der rund 5.000 […]
Sanierung und Umbau für mehr Barrierefreiheit an der Uni
0
00:45

Sanierung und Umbau für mehr Barrierefreiheit an der Uni

11.03.2015 Die vorlesungsfreie Zeit an der Universität Passau wird für weitere Hochwassersanierungen genutzt. Derzeit werden die Putzschäden an der Südseite des Nikolaklosters ausgebessert. Das war vom Hochwasser 2013 stark betroffen. Die geschätzten Kosten für die noch zu behebenden Schäden liegen bei 700.000 Euro. Ein weiteres Projekt der Universität Passau ist die Barrierefreiheit. An den zentralen […]
Sanierungsarbeiten
0
01:00

Sanierungsarbeiten

20.08.2014 In der vorlesungsfreien Zeit bis zum 05. Oktober werden auf dem Campus der Universität Passau zahlreiche Bauarbeiten vorgenommen. Neben der Sanierung aller vom Hochwasser betroffenen Gebäude und Arbeiten an einzelnen Gebäudefassaden werden auch energetische Renovierungen vorgenommen. Auch die Großkälteanlage und das Fernleitungsnetz werden saniert. Damit versucht die Universität angesichts weiter steigender Studierendenzahlen ihre Einrichtungen […]
Zwei Jahre sind vergangen seit der großen Flut
0
03:30

Zwei Jahre sind vergangen seit der großen Flut

03.06.2015 3. Juni 2013 – nach tagelangen Regenfällen hatte die Donau einen Höchststand von 12,89 erreicht. Über 500 Jahre war der Pegel nicht mehr so hoch. Genau zwei Jahre später ist auf den ersten Blick nichts mehr von dieser Naturkatastrophe zu bemerken. Doch die Geräusche der Handwerkerarbeiten und offene Hauswände erinnern immer noch daran. Insgesamt […]