ZIM::Mediathek227 Videos

30JahreKuWi_Vorlesung10 thumbnail 3
0
01:04:22

Ringvorlesung 30 Jahre Kulturwirtschaft – Prof. Dr. Martina Padmanabhan

Jenseits des Tellerrandes – Südostasien-Expertise für globale Herausforderungen Prof. Dr. Martina Padmanabhan, Universität Passau Die südostasiatischen Gesellschaften von Myanmar bis zu den Philippinen sind von dynamischen Veränderungen geprägt. Der rapide gestiegene Wohlstand verschärft Ungleichheiten in der Region und zieht enorme Umweltkonflikte nach sich, die zu den globalen Herausforderungen zählen. Gleichzeitig geschieht dies unter den Bedingungen […]
Unbenannt
0
01:19:30

Ringvorlesung 30 Jahre Kulturwirtschaft – Prof. Dr. Michael Grimm

14.01.2020: Soziale Normen und Entwicklung: Einstellungen zu Geschlechterungleichheit in Tunesien Prof. Dr. Michael Grimm, Universität Passau Dieser Vortrag präsentiert die Ergebnisse eines sogenannten “Implicit Association Tests”, der die Einstellungen zu Geschlechterungleichheit von Männern und Frauen in Tunesien erfasst. Die Ergebnisse des Tests werden mit den Ergebnissen von direkten Fragen an die gleichen Personen zum selben […]
30JahreKuWi_Vorlesung08 thumbnail 4
0
01:25:40

Ringvorlesung 30 Jahre Kulturwirtschaft – Prof. Dr. Karsten Fitz

Deutsch-amerikanische transatlantische Beziehungen: Ikonische Bilder im Wandel? Prof. Dr. Karsten Fitz, Universität Passau Die Beziehungen zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten bestehen seit dem 17. Jahrhundert und haben mit der Auswanderung von Deutschen in die so genannte “Neue Welt” begonnen. Auswanderer aus Deutschland haben die amerikanische Geschichte, Politik, Kultur sowie das Bildungswesen nachhaltig mitgeprägt und […]
30Jahre-KuWi_Vorlesung07 thumbnail 1
0
01:23:36

Ringvorlesung 30 Jahre Kulturwirtschaft – Prof. Dr. Bernhard Stahl

“Der Brexit und die Konfliktlinie nationaler Identitäten”. Bereits der zweimal verschobene Beitritt des Vereinigten Königreichs sollte sich als schlechtes Omen für die Mitgliedschaft Großbritanniens in der Europäischen Union erweisen. Das Land machte sich einen Namen als “awkward partner”, indem es stets als Bremser einer Vertiefung der Integration auftrat. Mit Hilfe der diskursgebundenen Identitätstheorie können die […]
Pflege
0
00:27

Kampagne „His or Hers?“

Normative Geschlechterrollen haben weiterhin einen großen Einfluss auf das alltägliche Handeln. Die Kampagne „His or Hers?“ der Universitätsfrauenbeauftragten im Sommersemester 2019 soll zum Hinterfragen dieser Rollenbilder anregen und gängige Geschlechterstereotype ins Gespräch bringen.
Fussball
0
00:18

Kampagne „His or Hers?“

Normative Geschlechterrollen haben weiterhin einen großen Einfluss auf das alltägliche Handeln. Die Kampagne „His or Hers?“ der Universitätsfrauenbeauftragten im Sommersemester 2019 soll zum Hinterfragen dieser Rollenbilder anregen und gängige Geschlechterstereotype ins Gespräch bringen.