Forschung293 Videos

Teaser5-Christian-Wadephul thumbnail 1
0
03:37

“Es kann kein Eigentum an Daten geben”

Öffentliche Ringvorlesung “Gesellschaft und Digitalisierung”: Der Philosoph Christian Wadephul, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) in Karlsruhe, erklärt im Video, warum uns selbst unsere vermeintlich persönlichen Daten nicht gehören und welche Herausforderungen das Big-Data-Zeitalter an die Gesellschaft stellt.
“Im Krieg stirbt die Wahrheit zuerst” – Die Propagandaschlacht in der Ukraine-Krise
0
01:32:15

“Im Krieg stirbt die Wahrheit zuerst” – Die Propagandaschlacht in der Ukraine-Krise

Podiumsdiskussion im Rahmen der i nternationalen Medienkonferenz des EU-Projektes „Crossmedia und Qualitätsjournalismus“ (CuQ) vom 3.–5. Oktober an der Universität Passau. Vadym Lubchak – Denj, Stv. Chefredakteur – Kiew, Ukraine Valerij Iwanow – Akademie der Ukrainischen Presse, Präsident – Kiew, Ukraine Prof. Dr. Oliver Hahn – Uni Passau, Deutschland Andreas Bock – euro|topics, Redaktionsleiter – Bonn, […]
10-Minuten-Soz-Burow thumbnail 1
0
13:33

„10 Minuten Soziologie“ – Johannes F. Burow

Interaktive Spielzeug-Roboter werden von Kindern als halb lebendige Wesen wahrgenommen und übernehmen soziale Funktionen. Wer ist für die Wirklichkeit verantwortlich, die Kinder dadurch internalisieren? Johannes F. Burow, Student des Studium Individuale an der Universität Lüneburg, geht dieser Frage nach.
10-Minuten-Soziologie-Witte-NEU thumbnail 1
0
14:29

„10 Minuten Soziologie“ – Dr. Johanna Witte

Wie lässt sich die Dynamik des Bologna-Prozesses erklären? Dr. Johanna Witte vom Bayerischen Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung (IFH München) spricht in unserer Reihe „10 Minuten Soziologie“ über Beharrungskräfte nationaler Hochschulsysteme einerseits und große, zum Teil radikale Veränderungen in der Studienstruktur andererseits.