Podcast Platzhalter
0
02:30

MonArch sichert das kulturelle Erbe

Imposante Kirchen, Schlösser und Burgen ebenso wie Ausgrabungen aus alter Zeit oder andere kulturhistorische Stätten werden zwar vordergründig oft als touristische Attraktionen wahrgenommen. Sie bilden aber zusammen mit ihren teils sehr alten und umfangreichen Archiven, die u.a. Schrift- und Bilddokumente, Karten, Untersuchungsberichte, Bautagebücher, Pläne, Zeichnungen und verschiedene andere Unterlagen enthalten, vor allem auch einen wichtigen Teil unseres kulturellen Gedächtnisses.
Podcast Platzhalter
0
02:30

Interview mit Dr. Andrea Bör, der neuen Kanzlerin der Universität Passau

Dr. Andrea Bör hat ihr neues Amt zum 1. November angetreten. Im Gespräch mit Pressesprecher Steffen Becker schildert Sie ihren Werdegang als Studentin der Elektro- und Informationstechnik, Fakultätsgeschäftsführerin, Mutter von vier Kindern und als weibliche Führungskraft in der männerdominierten Welt der Serverräume. Die gebürtige Münchnerin wechselt von der Universität des Saarlandes nach Passau. In Saarbrücken hatte sie als Chief Information Officer gearbeitet.
2508259597_a7740c88f4_o
0
02:30

Aztekische Mythologie in der poesía chicana

Der Podcast behandelt die Referenzen auf die aztekische Mythologie in der poesía chicana am Beispiel des Gedichtes „A child to be born“ von Alberto Baltazar Urista Heredia, besser bekannt als Alurista. Der Podcast entstand als Projektarbeit im Rahmen des Proseminars „Poesie der Migration“ unter Leitung von Frau Aka vom Lehrstuhl für Romanische Literatur und Kulturen zur Präsentation am Día de México 2012.