Ringvorlesung 30 Jahre Kulturwirtschaft – Prof. Dr. Klaus Dirscherl

“Kiwi!, Kuwi!”: Von der Zangengeburt eines unmöglichen Studiengangs
Prof. Dr. Klaus Dirscherl, Universität Passau

Die Geburt des Diplomstudiengangs “Sprachen, Wirtschafts- und Kulturraumstudien” stand 1989 unter keinem guten Stern. Viele Kollegen der Universität hielten das Studienangebot für nicht seriös, das Kultusministerium schüttelte nur den Kopf, die Eltern vieler Kuwi-Erstsemester fragten besorgt, was kann man damit anfangen? Zustimmung aber kam vom englischen und französischen Ausland, von der Wirtschaft und von den Studierwilligen selbst. 502 Erstsemester aus ganz Deutschland stürmten in der Folge Passaus Hörsäle.

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar