Studie zu Empathie im Krisen-Management

Ein hoher Grad an Empathie kann im Krisen-Management schaden. Das ist eine der Aussagen einer konzeptionellen Studie, die in dem international angesehenen Journal „Academy of Management Review“ erschienen ist. Prof. Dr. Andreas König ist Teil des Autoren-Teams und erklärt im Video, weshalb Empathie Segen und Fluch ist.

Über den Autor

Weitere Videos im Channel

Hinterlasse einen Kommentar