Interdisziplinäre Tagung der „Information & Media Literacy“ 2018

Wie erschließen wir uns die Welt – und wer bestimmt darüber, wie wir sie sehen? Wo findet Bildung im digitalen Zeitalter statt – und wohin wandert sie? Welchen Fragen und Herausforderungen stehen Forschende, Lehrende und Lernende heute gegenüber – und welche Antworten haben wir darauf? Darüber können alle Interessierten im Rahmen der Tagung „Information & Media Literacy: Interdisziplinäre Perspektiven auf Bildung und Digitalisierung in der Medien-, Informations- und Wissensgesellschaft“ am 23. und 24. November im Nikolakloster (Innstr. 40) mehr erfahren und mit Expertinnen und Experten verschiedener Disziplinen diskutieren. Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind uns ebenfalls herzlich willkommen.

Das ausführliche Programm finden Sie unter www.iml-2018.uni-passau.de/programm/.

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei. Wir bitten um eine Anmeldung unter www.iml-2018.uni-passau.de/anmeldung/

Über den Autor

Weitere Videos im Channel

Hinterlasse einen Kommentar