Hass-Kampagnen am Beispiel des Schweizer Minarett-Streits

Der Germanist Professor Ernest Hess-Lüttich hat an der Universität Passau im Rahmen des DGS-Kongresses “Grenzen” die Schweizer Minarettverbots-Initiative aus dem Jahr 2008 analysiert. Das Thema könnte aktueller kaum sein.

Über den Autor

Ähnliche Videos

Hinterlasse einen Kommentar