Kooperationsvertrag mit der AOK Passau

Die Philosophische Fakultät der Universität Passau und die AOK Passau schließen erneut einen Kooperationsvertrag.

Beide Partner wollen bei der Ausbildung im Masterstudiengang „Caritaswissenschaft und werteorientiertes Management“ zusammenarbeiten.
Dieser Masterstudiengang richtet sich unter anderem an Berufstätige, die sich als Führungskräfte in gemeinnützigen Institutionen und in Unternehmen weiterqualifizieren möchten. Die Kooperation zwischen dem Studiengang und der Institution sieht einen engen Austausch im Bereich Wissens- und Personaltransfer zum beiderseitigen Vorteil vor. Die AOK ist bereits die vierte Institution, die vertraglich mit dem Studiengang kooperiert und dessen Praxisbezug weiter vertieft.
Am 20. Juli 2017 wurde der Vertrag im feierlichen Rahmen unterzeichnet.

(Visited 107 times, 1 visits today)

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar