Art Performance “The Flag Project” (Arahmaiani)

Flaggen-Performance – Die Schönheit der Innpromenade

Die indonesische Performance-Künstlerin Arahmaiani, die momentan einen Lehrauftrag an der Universität Passau innehat, feierte ihren internationalen Durchbruch im Jahr 2003 auf der Biennale in Venedig.

Mit Hilfe ihrer Kunst versucht sie weltweit, Menschen zusammenzubringen und zum Austausch über ihr Zusammenleben zu ermutigen. Als sie vor kurzem erfuhr, dass in Passau im Rahmen einer Hochwasserschutzmaßnahme über eine partielle Abholzung der Kastanienallee an der Innpromenade nachgedacht wird, war sie sehr erstaunt. Sie beschloss daraufhin, eine Flaggen-Performance zu entwickeln, die den Wert und die Schönheit dieses innerstädtischen Passauer Naturraumes gemeinschaftlich erfahrbar machen soll.

 

Am Donnerstag, den 6. Juli 2017, veranstaltete die international renommierte Performance-Künstlerin Arahmaiani Feisal zusammen mit Studierenden eine öffentliche Performance zu diesem Anliegen. Die TeilnehmerInnen zogen im Rahmen eines sog. “Flag-Walk” von der Neuen Mitte aus mit Fahnen aus diversen Ländern zur Innpromenade. Dort fand aschließend der zweite Teil der Performance statt, in den auch das Publikum einbezogen wurde.

„Meine Performance wird eine partizipatorische sein, die Zuschauer sind eingeladen teilzunehmen. Sie und ich gelangen dadurch in einen Zustand spiritueller Verbundenheit, einen Zustand der Schwester- und Brüderlichkeit, in dem vielleicht spürbar wird, dass wir uns zusammentun sollten, um die gemeinsamen Werte wertzuschätzen und zu verteidigen, die notwendig sind, um als Menschen, lokal und weltweit, zusammen zu leben. Dazu wollen wir unsere unterschiedlichen Flaggen im Winde wehen lassen.” Arahmaiani

Copyright © 2017 Ulrich Schwarz. All Rights Reserved.
Informationen zur Weiterverwendung und Weiterveröffentlichung dieses Werkes sind vermutlich unter Nutzungsbedingungen bereitgestellt.

Über den Autor

Ähnliche Videos

Hinterlasse einen Kommentar