„Ausgewertet – Bestimmen wir unseren Wert noch selbst?“ – TV-Show der Crossmedia Summer School

Gesundheitsarmbänder, Uhren oder Fitness-Apps – Immer mehr Menschen vermessen sich selber. Sie sammeln Daten über ihren körperlichen Zustand. Zu wenig Sport, zu viele Kalorien, zu wenig Schlaf. Die Technik weiß genau, was der Mensch braucht. Doch was sind die Folgen des sogenannten Self-Trackings? Dient es als Motivation oder bewirkt es nur zusätzlichen Druck und Stress?

Über diese Fragen wurde am 7. Oktober 2016 im TV-Studio der Universität Passau heftig diskutiert.

Gäste:

Alexander Godulla, Self-Tracker

Andreas Windpassinger, Pressesprecher Passauer AOK

Christiane Schöttler, Ethikerin

Moderation:

Benjamin Alvarez Gruber

Copyright © 2016 Fritz Pflugbeil. All Rights Reserved.
Informationen zur Weiterverwendung und Weiterveröffentlichung dieses Werkes sind vermutlich unter Nutzungsbedingungen bereitgestellt.

Über den Autor

Hinterlasse einen Kommentar