Crossmedia und Qualitätsjournalismus

Nach drei Jahren Laufzeit des EU-Projekts „Crossmedia und Qualitätsjournalismus“ zogen am 29. September Projektleiter Professor Ralf Hohlfeld, Projektmanager Ralph Kendlbacher und Journalistik-Professor Oliver Hahn gemeinsam Bilanz. Vor Pressvertretern der Passauer Neuen Presse, Straubinger Tagblatt, Bürgerblick und TRP1 wurde von den Kommunikationswissenschaftlern  im Zentrum für Medien und Kommunikation auch das mehrsprachige Buch „Freedom of the Media – Freedom through Medien“ („Freiheit der Medien – Freiheit durch Medien“) vorgestellt. Darin werden Schlussfolgerungen sowohl für die universitäre Journalistenausbildung als auch für die aktuelle Medienpolitik gezogen.

Copyright © 2015 Fritz Pflugbeil. All Rights Reserved.
Informationen zur Weiterverwendung und Weiterveröffentlichung dieses Werkes sind vermutlich unter Nutzungsbedingungen bereitgestellt.

Über den Autor

Ähnliche Videos

Hinterlasse einen Kommentar