Einsatzbilanz – Rund 10.000 professionelle und freiwillige Helfer bringen Passau zurück zur Normalität

Insgesamt rund 5.000 professionelle Helfer, unter anderem von Feuerwehren, Technischem Hilfswerk, Bundeswehr und Polizei, waren zur Beseitigung der Hochwasserschäden in der Stadt Passau im Einsatz. Hinzu kommen, laut City Marketing Passau, in etwa ebenso viele freiwillige Helfer, großteils Studenten. CMP war zusammen mit der Stadt Passau und der Universität für die Koordination der rund 5.000 freiwilligen Hilfskräfte während den Aufräumarbeiten zuständig. Großteils sind diese inzwischen abgeschlossen, dank aller Helfer.

Copyright © 2013 TRP1 . All Rights Reserved.
Informationen zur Weiterverwendung und Weiterveröffentlichung dieses Werkes sind vermutlich unter Nutzungsbedingungen bereitgestellt.

Über den Autor

Ähnliche Videos

Hinterlasse einen Kommentar